SommerLeseClub




Lesen macht stark
Lesestart
Leselust
SommerLeseClub
Bildungspartnerschaft
Schülercenter
Antolin
Bist Du auch lesekalisch? 1
Bist Du auch lesekalisch? 2

SommerLeseClub

Seit dem Jahr 2005 beteiligt sich die Stadtbücherei Plettenberg an dem Leseförderungsprojekt „SommerLeseClub“.

Was ist der Sommerleseclub?
Der SLC richtet sich an Schüler/-innen ab Klasse 5. Den Kindern und Jugendlichen soll die Möglichkeit gegeben werden, außerschulisch etwas für ihre Lese- und Schreibkompetenz zu tun, indem sie während der Sommerferien von der Stadtbücherei vorgeschlagene Bücher lesen. Alle weiterführenden Schulen Plettenbergs unterstützen das Projekt.

Wie funktioniert der Sommerleseclub?
Kurz vor den Sommerferien können sich die Schüler/-innen ohne Ausweis und Elternunterschrift anmelden und erhalten eine Clubkarte und ein Leselogbuch. Ein spezieller Buchbestand steht ausschließlich für die SLC-Teilnehmer bereit. Bei der Rückgabe der Bücher wird durch die Büchereimitarbeiterinnen der Inhalt kurz abgefragt und jeder gelesene Titel wird im Leselogbuch eingetragen. Am Ende der Ferien werden die Leselogbücher eingesammelt. Alle, die es geschafft haben, mindestens drei Bücher in den Sommerferien zu lesen, erhalten auf der großen Abschlussparty ein Zertifikat. Dieses kann dem Deutschlehrer vorgelegt werden, um einen positiven Vermerk im nächsten Zeugnis zu erhalten.
Auf der Abschlussparty erhalten alle erfolgreichen Teilnehmer kostenlos Essen und Getränke und können an einer Tombola teilnehmen.

Finanzierung
Finanziert wird der Sommerleseclub hauptsächlich durch örtliche Sponsoren und durch das Land Nordrhein-Westfalen über das Kulturdezernat Gütersloh.

Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter www.sommerleseclub.de

Aktuelle Termine finden sich unter Veranstaltungen.